Die Nutzung des Streams ist ganz einfach:
Die Filme können bis zum 26. März 2021 über unsere Webseite gekauft und sofort gestreamt – also online gesehen – werden. Sie stehen nach dem Kauf 48 Stunden lang zur Verfügung.
Sobald ein Film ausgeliehen wurde, kann er innerhalb von 48 Stunden so oft wie gewünscht von diesem Nutzeraccount
angeschaut werden.

Preis:
Pro Film fällt eine Nutzungsgebühr von 5 € an, die direkt über die Streaming-Plattform bezahlt wird.  5 Tickets können zum Sonderpreis von 15 € erworben werden. In diesem Falle schreibt uns eine Mail an info@tuepisch-tuerkisch.de und wir schicken euch eine Bankverbindung. Nach Zahlung per Überweisung, macht ihr einen Screenshot und ihr erhaltet von uns eine Mail mit fünf Gutscheincodes.

Ticketpreise:

Leihe pro Film:
5,00 €

Festivalpass (Sonderpreis)
15,00 € für 5 Filme

ab Freitag
26. Feb.

Land des Honigs (Honeyland)

Tamara Kotevska, Ljubomir Stefanov

Die Hügel von Istanbul

Ellen Rudnitzki, Zeynel Kızılyaprak

Ovacık

Ayşegül Selenga Taşkent

Oyun (The Play)

Fokus: Pelin Esmer

The Hive (Kovan)

Eylem Kaftan

Love, Spells and All That (Aşk, Büyü vs.)

Ümit Ünal

In The Shadows (Gölgeler İçinde)

 Erdem Tepegöz

Fokus Short Films: Women in Turkey

Diverse FilmemacherInnen

Queen Lear (Kraliçe Lear)

Fokus: Pelin Esmer

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

translate